In diesem Kurs werden Ihnen die Zusammenhänge zwischen Beckenboden, Atmung und Haltung in Theorie und Praxis vermittelt. Es geht um eine Lageverbesserung der Organe im Becken. Durch Schulung der Beckenbodenwahrnehmung und -spannung lernen Sie den Beckenboden zu stärken. Tipps und Übungen ermöglichen ökonomisches Bewegungsverhalten Im Alltag.

Gesundheitsaspekte

  • Vermeidung von Harn- und Stuhlinkontinenz
  • Förderung der Körperwahrnehmung
  • Aktivierung und Kräftigung des Beckenbodens
  • Förderung des Zusammenspiels von Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur